Aktivisten: Jugendlicher in Saudi-Arabien wird nicht hingerichtet

Das Todesurteil gegen einen im Alter von 13 Jahren inhaftierten Saudiaraber ist nach Angaben von Aktivisten aufgehoben worden. Der inzwischen 18 Jahre alte Murtadscha Kureiris werde nicht hingerichtet und könnte 2022 aus der Haft entlassen werden, teilte die Saudiarabische Organisation für Menschenrechte mit Sitz in Europa am Montag mit. Kureiris war unter anderem wegen der Teilnahme an Protesten gegen die Regierung zum Tode verurteilt worden.