Hamas lehnt Friedensaufruf der Vereinigten Arabischen Emirate ab

Hamas-Anhaenger
article inline
 
 
 

Der US-Botschafter der VAE hatte zuvor in einem Kommentar das Potential möglicher Beziehungen seines Landes zu Israel hervorgehoben.

Elior Levi, YnetNews

Die Hamas griff den Kommentar des Botschafters der Vereinigten Arabischen Emirate in Washington Yousef Al Otaiba an, der am Freitag von YnetNews veröffentlicht wurde: „Alle Parteien, die ihre Beziehungen mit der Besatzung normalisieren wollen, müssen damit aufhören“, sagte die Terrororganisation, „da dies nur dem zionistischen Projekt dient, und es ermutigt, seine Aggression gegen unser Volk und unsere heiligen Stätten fortzusetzen. Normalisierung ist ein Dolchstoß in den Rücken unseres Volkes“.

In seinem Kommentar sagt Al Otaiba, dass die VAE Potenzial in den Beziehungen zu Israel sehen, und fügt hinzu: „Wir möchten glauben, dass Israel eine Chance darstellt und kein Feind ist.“