Jordanien: Alles neu im Mövenpick Nabatean Castle in Petra


 
 
 

Nach einer umfassenden Renovierung und Erweiterung ist das beliebte Mövenpick Nabatean Castle Hotel in Petra nun wieder geöffnet. Im Stil einer Wüstenfestung erbaut, besticht das Hotel vor allem durch die Nähe zur meistbesuchten Attraktion in Jordanien: Die antike Stadt Petra ist nur zehn Minuten entfernt.

Besonders ins Auge fallen die 90 Zimmer. Mit natürlichen Farben, modernen Duschen und attraktiven Fliesen-Dekoren auf den Fußböden strahlen die Räume nach der Erneuerung eine entspannte Atmosphäre aus.

Ebenfalls Teil der Renovierung ist ein neues, stimmungsvolles Beduinen-Zelt, das die Gäste zu einem arabischen Kaffee und traditioneller jordanischer Küche einlädt. Nirgendwo lässt sich die Mövenpick-Philosophie „we make moments“ besser erleben als hier – höchstens noch auf der neu gestalteten „Nadeem Bar & Terrace“ bei einem unvergesslichen Ausblick auf den Mount Aroun zum Sonnenuntergang.

Auch ein neues, kunstvolles Dekor soll die Terrassen-Bar zur besten Location in Petra für einen Sundowner oder Schlummertrunk machen. Besondere Momente für ausgewählte Anlässe oder kleine Familientreffen schafft das Hotel zudem mit weiteren Erlebnissen wie einem Lagerfeuer mit Blick auf die Berge, bei den die ganze Magie Jordaniens lebendig wird.

Im Restaurant „Al Madafa“ werden jordanische Spezialitäten und internationale Gerichte mit biologisch angebauten Zutaten lokaler Erzeuger serviert. Zur Entspannung lädt ein Indoor Pool mit romanischen Säulen ein. Der große Veranstaltungsraum für Meetings, Hochzeiten oder Incentives verfügt über eine eigene Terrasse.

Neben der Nähe zur antiken Stadt Petra ist das Mövenpick Nabatean Castle Hotel durch seine Lage auf 1.400 Metern Höhe mit beeindruckenden Ausblicken in die umliegenden Täler auch ein idealer Ort für Gäste, die sich für die Natur begeistern. Aktuelle Angebote und besondere Packages sind auf www.movenpick.com/petra-nabatean zu finden.