Orientjournal
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
prev
next

10 Jahre Libanon-Krieg: Hisbollah bleibt Israels Feind Nummer 1

An Israels Grenze mit dem Libanon kommt es immer wieder zu Zwischenfällen, manche davon tödlich. Im Falle eines neuen Krieges mit der Hisbollah hätten vor allem die Zivilbevölkerungen zu leiden.

 

Read more

Islamwissenschaftlerin Nushin Atmaca für bundesweites Schulfach Islam

Berlin (ots) - Die Islamwissenschaftlerin Nushin Atmaca befürwortet ein bundesweites Schulunterrichtsfach Islam in Deutschland. "Vieles spricht dafür", sagte die Wissenschaftlerin im Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Wochenendausgabe). "Es gibt junge Muslime, denen ihre Religion als Teil ihrer Identität wichtig ist, die aber nicht viel über die Religion wissen, weil sie im Elternhaus nicht viel darüber erfahren und auch nicht regelmäßig in eine Moschee gehen. Gleichzeitig ist nicht in allen Moscheegemeinden eine hinterfragende Auseinandersetzung mit der eigenen Religion möglich." Es sei wichtig, ...

Read more

Angelina Jolie für «Mord im Orient-Express» im Gespräch

News image

Der berühmte Krimi «Mord im Orient-Express» von Agatha Christie wird von dem britischen Regisseur und Schauspieler Kenneth Branagh (55, «Jack Ryan: Shadow Recruit») neu verfilmt. Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie (41, «Durchgeknallt») sei für eine Rolle im Gespräch, wie die Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» am Freitag berichten.

Read more

Künstler Uecker huldigt persischem Dichter Hafez

Auch mit 86 Jahren reist Günther Uecker um die Welt und wirbt für den Austausch zwischen den Kulturen. Seine Ausstellung «Huldigung an Hafez» ist nach zwei Stationen im Iran von diesem Freitag an erstmals in Deutschland zu sehen. Das Schloss Museum Wolfenbüttel präsentiert den 42-teiligen Werkzyklus bis zum 14. August in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Galerie Breckner. Inspiriert von den fast 700 Jahre alten Versen des persischen Dichters Hafez, der schon Goethe faszinierte, lässt ...

Read more

Pilger-Hochgeschwindigkeitszug nach Mekka soll 2018 in Betrieb gehen

Nach Kostensteigerungen und Verzögerungen soll eine milliardenteure Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke in Saudi-Arabien nun in rund zwei Jahren in Betrieb gehen. Man rechne mit einer Fertigstellung des 6,7 Milliarden Euro teuren Projekts zwischen den heiligen Städten Medina und Mekka in der ersten Jahreshälfte 2018. Das kündigte der Präsident der zuständigen spanischen Staatsfirma Ineco, Jesús Silva, am Montag in Madrid an.

Read more

Sarif verteidigt Atomabkommen gegen wachsende Kritik im Iran

Teheran (dpa) – Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat sich im Parlament der wachsenden Kritik am Atomabkommen mit dem Westen gestellt. Die Kritiker werfen ihm und Präsident Hassan Ruhani vor, dass das Abkommen vom Juli 2015 und die Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran im Januar 2016 dem Land nichts gebracht hätten. Die europäischen Banken verweigern aus Furcht vor US-Sanktionen weiter die Finanzierung von Investitionen westlicher Unternehmen im Iran.

Read more

Schwerer Anschlag auf Schiiten in Syrien

News image

Kaum ein anderer Ort in Syrien leidet so sehr unter Terroranschlägen wie Sajeda Seinab. Nun schlugen sunnitische Dschihadisten wieder zu. Es trifft Schiiten. Die Tat ist brutal und spektakulär - und lenken von Niederlagen der Terrormiliz IS im Norden ab.

Zwei Selbstmordattentäter haben ...

Read more

Teheran: USA dürfen Banken für Geschäfte mit Iran nicht bestrafen

Trotz der Aufhebung der westlichen Sanktionen behindern die USA nach iranischen Angaben noch immer die Zusammenarbeit im Bankensektor. Die USA müssten westlichen Geldinstituten garantieren, dass ihnen bei einer Kooperation keine US-Strafen mehr drohten, forderte der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Montag bei einem Besuch in Warschau.

Europäische Banken mieden aus Furcht ...

Read more

Steigenberger will Hotels im Iran bauen

News image

Der Hotelkonzern Steigenberger will im Iran bis zu zehn Hotels bauen. Eine entsprechende Absichtserklärung habe Steigenberger-Chef Puneet Chhatwal mit der iranischen Tourismusbehörde unterzeichnet, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch einen Bericht der «Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung» (AHGZ). Das Investment soll in den kommenden zehn Jahren erfolgen, konkrete Vereinbarungen gebe es aber noch nicht.

Read more

Gefängnis wegen Demo: Über 100 Menschen in Kairo zu Haft verurteilt

Read more

Steinmeier für Lieferung von Patrouillenbooten an Saudis

Die deutschen Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien sorgen regelmäßig für Ärger. Steinmeier ist für den Verkauf von Patrouillenbooten an das streng islamische Königshaus. Der Kurs ist umstritten - auch in der SPD-Spitze.

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich klar für die Lieferung von insgesamt 48 Patrouillenbooten ...

Read more

Die Syrien-Verhandlungen und die Streitpunkte

News image

Um den mehr als fünfjährigen syrischen Bürgerkrieg zu beenden, wird auf verschiedenen Ebenen gerungen. Syriens Regime und Opposition verhandeln bei den derzeit auf Eis liegenden Genfer Friedensgesprächen in bislang getrennten Runden. Die wichtigsten internationalen Mächte haben sich in der «International Syria Support Group» (ISSG/Internationale Syrien-Unterstützergruppe) zusammengeschlossen, die sich vor allem in Wien trifft.

Read more

Iranische Posterausstellung in Israel soll Vorurteile abbauen

News image

Kunst kann Brücken schlagen, heißt es. Bei den politischen Erzfeinden Israel und Iran gehen Kulturschaffende im Moment allerdings gegensätzliche Wege.

In beiden Fällen geht es um den Iran, um Israel und um Kunst, doch die Intentionen der ...

Read more

Muslime in Deutschland: Viel Nebeneinander, wenig Miteinander

News image

Die Flüchtlinge und die zunehmende Bedrohung durch islamistische Terroristen in Europa führen dazu, dass in Deutschland zur Zeit viel über den Islam gesprochen wird. Mit den Muslimen sprechen aber nur wenige - auch über ihre Religion.

Die Muslime und ihre Religion sind einer Mehrheit der Deutschen ...

Read more

Syriens Regime geht mit Gewalt gegen Gefängnisrevolte vor

Syrische Sicherheitskräfte sind mit Gewalt gegen eine Gefängnisrevolte im Zentrum des Landes vorgegangen. Anhänger des Regimes hätten innerhalb von 24 Stunden zweimal versucht, die Haftanstalt in der Stadt Hama zu stürmen und dabei Tränengas eingesetzt, meldete der oppositionelle TV-Sender Orient News am Samstag. Die Häftlinge hätten die Sicherheitskräfte zurückgeschlagen.

Die rund ...

Read more

Dutzende Tote bei Doppelanschlag im Irak - IS bekennt sich

News image

Bei einem Doppelanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der irakischen Stadt Samawa haben zwei Selbstmordattentäter mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen. 55 Menschen wurden in dem vor allem von Schiiten bewohnten Ort rund 250 Kilometer südlich der Hauptstadt Bagdad verletzt, wie Vize-Provinzgouverneur Sami al-Hasani am Sonntag mitteilte.

Read more

Terror und Gewalt überschatten Mai-Feiertag in der Türkei

News image

Kein friedlicher 1. Mai in der Türkei: In Gaziantep detoniert eine Autobombe, in Nusaybin eine Sprengfalle, in Kilis schlagen Raketen ein. In Istanbul geht die Polizei mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Demonstranten vor - und nimmt mehr als 200 von ihnen fest.

Istanbul (dpa) - Gut ...

Read more

Neues Shangri-La Hotel in Jeddah / Saudi-Arabien

News image

Ende Mai haben die Shangri-La International Hotel Management Limited und Assila Investments eine Absichtserklärung unterzeichnet. Shangri-La plant in Jeddah, der zweitgrößten Stadt Saudi-Arabiens, ab Anfang 2018 ein neues Hotel mit 242 Zimmern und Suiten sowie 122 Luxusresidenzen zu betreiben und zu managen. Das Hotel wird sich in einem 65-Stockwerke hohem Turm an der Jeddah Corniche Road direkt am Roten Meer befinden und soll über drei Restaurants, große Tagungsräumlichkeiten, einen Wellnessbereich mit Pool, einen Kinderclub und zahlreichen Lounges verfügen. ...

Read more

«Verlorene Generation»: Syriens Kriegskinder und der Wunsch an Merkel

News image

Kanzlerin Merkel hat sich in der Türkei ein Bild von der Lage der syrischen Flüchtlinge gemacht. Zu deren größten Sorgen gehört der Schulbesuch ihrer Kinder. Schuldirektorin Mona al-Hadsch weiß genau, was sie sich wünschen würde, hätte sie einen Wunsch bei Merkel frei.

Gaziantep (dpa) - Die einst ...

Read more

Keine Produktionskürzungen: Ölpreise sacken ab

News image

Autofahrer können sich freuen, für Ölförderer bleiben die Zeiten hart. Im Kampf gegen die niedrigen Ölpreise sind Gespräche zur Deckelung der Produktion vorerst gescheitert. Die Preise sinken am Montag drastisch.

Die Ölpreise sind am Montag nach den gescheiterten Gesprächen über Produktionskürzungen deutlich gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete im frühen Handel 41,22 Dollar und damit 1,88 Dollar oder 4,36 ...

Read more

Sprachwissenschaftler: Aramäisch auch in Europa erhalten

News image

Osnabrück.- Der Leiter des Lehrstuhls für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients der Universität Heidelberg, Werner Arnold, fordert, aramäische Flüchtlinge aus Syrien in Deutschland an einem Ort anzusiedeln. "Ich appelliere an den Staat, dafür zu sorgen, dass Sprachen wie das Aramäische auch in Europa erhalten werden", sagte der Wissenschaftler in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag). "Und das gelingt am besten, wenn man die Aramäer nicht auseinanderreißt."

Read more

Als Palmyra noch stand - Ansichten einer Phantomstadt

News image

Zur Goethe-Zeit reiste ein Architekt in die syrische Wüste und zeichnete dort die Oasenstadt Palmyra ab. Nach der Zerstörung des Weltkulturerbes durch den IS geht von den Bildern jetzt eine schockierende Wirkung aus.

Im September 1787 ...

Read more

Etihad erwartet dauerhafte Erlaubnis für Codeshare-Flüge

News image

 

In der Genehmigung fast aller Gemeinschaftsflüge von Air Berlin und Etihad durch ein Gericht sehen beide Unternehmen einen Erfolg mit Perspektive. Der ...

Read more

Neue Chancen im Iran-Geschäft locken auch deutsche Mittelständler

News image

Der Riesenmarkt Iran gilt nach dem Fall der Sanktionen als eines der begehrtesten Investitionsziele der deutschen Wirtschaft. Großkonzerne haben längst ihre Fühler ausgestreckt - aber auch kleinere Firmen.

Bei der Suche nach neuen Geschäftschancen blicken neben großen Konzernen auch deutsche Mittelständler immer mehr auf den potenziellen Riesenmarkt Iran. Regionale Wirtschaftsverbände und Kammern haben bereits Kontakte geknüpft und teils sogar eigene Vertretungen in Teheran aufgebaut. Sie sollen nach dem Fall der Sanktionen wegen des iranischen Atomprogramms nun Investitionen und ...

Read more

151 bildgewaltige Einblicke von Istanbul bis zum Schwarzen Meer

News image

Als Pforte zum Orient ist die Bedeutung der Türkei in diesen Tagen größer denn je. Östliche und westliche Einflüsse treffen in der türkischen Kultur aufeinander – ein Phänomen, das sich besonders gut in der quirligen Metropole Istanbul beobachten lässt.


Journalistin Claudia Steiner und Fotograf Marden Smith portraitieren in »Türkei 151« (CONBOOK Verlag, Meerbusch) gemeinsam den eurasischen Staat zwischen Südosteuropa und Vorderasien sowie seine boomende Hauptstadt. In ihrer Länderdokumentation gewähren sie mithilfe von 151 atmosphärischen Bildern und pointierten Texten einen einzigartigen, faszinierenden und oft überraschenden Einblick ...

Read more