Orientjournal
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
prev
next

Jordanien: Christen rufen zu Solidarität und Einheit auf

News image

Vor dem Fenster ruft der Muezzin zum Gebet. Drinnen stehen ein Weihnachtsbaum und eine Krippe. Pater Rifat Bader lebt und arbeitet als katholischer Priester in Amman, der Hauptstadt Jordaniens, wo die Christen nur eine Minderheit von 2,5 Prozent ausmachen. Er hat eine hektische Woche hinter sich, denn seit US-Präsident Trump Jerusalem zur Hauptstadt Israels erklärte, arbeiten er und sein Team der christlichen Nachrichten- und Hintergrundwebsite en.abouna.org unermüdlich.

Jordanien grenzt nicht nur am Jordan und am Toten Meer an Israel, sondern hat auch die weltweit größte Zahl palästinensischer Flüchtlinge aufgenommen, von denen einige seit zwei ...

Read more

Emirate akzeptieren keine vorläufigen Reisepässe mehr

News image

Wer künftig in die Vereinigten Arabischen Emirate einreise will, braucht einen richtigen Reisepass. Vorläufige Ausweise werden nicht akzeptiert.

Mit einem vorläufigen Reisepass können Touristen nicht mehr in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einreisen. Das schreibt das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen für das Land und beruft sich dabei auf die Botschaft der VAE in Berlin. Nur diese könne verbindliche Auskünfte erteilen.

Bereits in der Vergangenheit gab es bei der Einreise mit vorläufigen Pässen Probleme. Fluggäste waren von Airlines abgewiesen worden. Urlauber sollten nun stets rechtzeitig einen regulären biometrischen Reisepass beantragen, falls nötig im ...

Read more

Ägypten: Sängerin leckt an Banane - zwei Jahre Gefängnis

News image

Die ägyptische Popsängerin Shaimaa Ahmed ist wegen eines Musikvideos zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft in Kairo attestierte ihr "Verkommenheit".

Die ägyptische Sängerin Shaimaa Ahmed (Künstlername: Shima) ist am Dienstag zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft in Kairo warf ihr vor, in einem Musikvideo für "Verkommenheit" zu werben.

In dem Clip zu dem Song "I Have Issues" (Ich habe Probleme) trat Shima in Unterwäsche vor eine Schulklasse mit jungen Männern, und biss dabei in einen Apfel und leckte an einer Banane.
Read more

Geologisches Farbenspiel in Algerien

News image

Bunte Gesteinsformationen in der Wüste Tanezrouft in Algerien

Konzentrische Ringe, rote und grüne Flecken und geschwungene Linie – was hier aussieht wie ein abstraktes Kunstwerk, ist pure Geologie. Denn zu sehen sind hier die Gesteinsformationen in der algerischen Tanezrouft-Wüste vom Satelliten aus. Trockenheit und jahrtausendelange Erosion haben hier farbige Gesteinsschichten freigelegt – und dieses Kunstwerk der Natur erschaffen.

Die Tanzerouft in Algerien ist einer der trockensten Orte der Welt. Pro Jahr fallen hier weniger als fünf Millimeter Niederschlag, Wasserstellen und Vegetation gibt es in diesem Teil der Sahara kaum. Kein Wunder, dass in ...

Read more

Katar kauft 24 britische Kampfflugzeuge

News image

Katar rüstet sich mit britischen Kampfjets. Für fünf Milliarden Pfund produziert BAE Systems 24 Flieger – inklusive Training. Die katarische Bestellung sieht zudem noch eine weitere Milliarde für Bomben und Raketen vor.

London. Katar hat bei BAE Systems 24 Typhoon-Kampfflugzeuge bestellt. Der Auftrag habe einen Wert von fünf Milliarden Pfund (5,7 Milliarden Euro), teilte das britische Unternehmen am Sonntag mit. Er beinhalte auch Training und Unterstützung. Der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson gab die Vereinbarung nach Unterzeichnung der Verträge in der Hauptstadt Doha bekannt.

Es sei der größte Exportauftrag für Typhoon-Kampfjets seit einem Jahrzehnt, ...

Read more

Der neuste Nervenkitzel im Himmel über Dubai

News image

Absprung vom Wolkenkratzer und dann mit 80 km/h einen Kilometer lang über Downtown düsen. Dubais neueste Zipline bricht alle Rekorde, sogar Parallelflüge werden möglich. Ein Abenteuer nur für Adrenalinjunkies.

Dubai sorgt seit Jahren für Superlative: das größte Einkaufzentrum, die größte von Menschen geschaffene künstliche Insel, der höchste Wolkenkratzer mit 828 Metern - und jetzt die längste Zipline. Denn die neue XLine in Stadtteil Dubai Marina verdoppelt die Länge und den Spaß der bereits bestehenden Zipline am Dubai Fountain: Die beiden parallelen Bahnen sind einen Kilometer lang.

Absprungspunkt für die Abenteurlustigen ist die Plattform ...

Read more

König von Marokko sichert Palästinenserpräsident Abas Unterstützung zu

News image

König von Marokko verurteilt jede Maßnahme die den aktuellen Status Jerusalems gefährdet.

Muslimische Welt kritisiert die de facto Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels. König sendet Note der Besorgnis an US – Präsident Donald Trump.

Rabat –  Nach einer Pressemitteilung der Palastbehörde hat König Mohammed VI. mit dem Palästinenserpräsident Mahmoud Abas telefoniert. Hintergrund des Gespräches ist die Ankündigung der US-Amerikanischen Präsidenten Donald Trump die Stadt Jerusalem als Hauptstadt des Staates Israel anzuerkennen. Eine entsprechende Erklärung des US-Präsidenten wird heute Abend erwartet.
Read more

70 Millionen ägyptische Bauern haben diesen Mann zu lieben

News image

Ägyptens Regime trommelt Unterstützer zusammen, Herausforderer werden drangsaliert: Wenn sich Staatschef Abdel Fattah el-Sisi im Frühjahr 2018 zur Wiederwahl stellt, wird nichts dem Zufall überlassen.

Ahmed Shafiq gibt sich fest entschlossen: Der frühere Luftwaffenpilot und ehemalige Premierminister will im kommenden Jahr bei den Präsidentenwahlen in Ägypten antreten.

Doch das könnte schwierig werden: Seit er 2012 in der Stichwahl ums Präsidentenamt gegen den Muslimbruder Mohammed Mursi verlor, lebt Shafiq in Abu Dhabi. Am Samstag schoben die Vereinigten Arabischen Emirate - die eng mit dem ägyptischen Regime verbunden sind - Shafiq ab und flogen ...

Read more

Machtkampf zwischen Iran und Saudi-Arabien

News image

Im nahen und mittleren Osten ringen der schiitische Iran und das sunnitische Saudi-Arabien um die regionale Vorherrschaft. Es geht um finanzielle Interessen und um religiöse Deutungshoheit - aber nicht nur. Verwickelt in den Konflikt sind längst auch andere Länder - etwa der Jemen.

Am 4. November feuern Huthi-Rebellen vom Jemen aus eine Mittelstreckenrakete auf Riad ab. Eine saudische Flugabwehrrakete vom Typ Patriot fängt das Geschoss in der Luft ab. Zwei heftige Detonationen sind zu hören. Es ist die 78. Rakete, die die schiitischen Huthi-Rebellen seit Beginn des Krieges im Jemen vor zweieinhalb Jahren auf ...

Read more

Osttürkei: Taucher finden jahrtausendealte Festung im Vansee

News image

Die Mauern sind bis zu vier Meter hoch und außergewöhnlich gut erhalten: Im größten See der Türkei haben Forschungstaucher eine Festung gefunden - vermutlich ist sie 3000 Jahre alt.

Gerüchte unter den Anwohnern rund um den türkischen Vansee hatte es schon lange gegeben. Doch erst einem Team von Forschungstauchern gelang nun die Entdeckung: Sie fanden auf dem Grund des größten Sees der Türkei die Reste einer alten Festung.

Die Mauern reichten zwischen drei und vier Meter in die Höhe - die Bilder in dem klaren, blauen Wasser zeigen äußerst exakt bearbeitete Steinblöcke ...

Read more

Eklat bei Diskussion über sexuelle Belästigung in "Shabab Talk"

News image

Als eine junge Jordanierin in der DW-Talkshow "Shabab Talk" über sexuelle Belästigung berichtet, fällt ihr ein Politiker ins Wort. Nach lautem Wortwechsel mit dem Moderator verlässt er während der Sendung das Studio.

Die Atmosphäre änderte sich binnen Sekunden. DW-Moderator Jaafar Abdul Karim, Gastgeber der auf Arabisch produzierten Talkrunde Shabab Talk der Deutschen Welle, hatte zu einer Diskussion um die Rechte junger Frauen in Jordanien eingeladen. Eine junge Frau, das Gesicht durch eine Kapuze verdeckt, berichtete im Gespräch mit Abdul Karim von ihren Erfahrungen mit sexueller Belästigung. Einmal sei sie Übergriffen ausgesetzt gewesen, die sie ...

Read more

Terror in Ägypten - der Plan des IS geht auf

News image

305 Menschen sind tot, viele Kinder, viele Alte: Mit dem Anschlag auf die Rawda-Moschee erklärt der IS der ägyptischen Gesellschaft den Krieg. Staatschef Sisi reagiert hart - und hilft so den Extremisten.

Der Haufen Sandalen am Eingang zur Rawda-Moschee zeugt von dem Grauen, das sich am Freitag in dem Gebetshaus abgespielt hat. Die Gläubigen hatten die Schuhe vor dem Freitagsgebet ausgezogen. Der Imam begann gerade seine Predigt, als Geländewagen mit schwarzen IS-Flaggen und insgesamt rund zwei Dutzend bewaffneten Terroristen vorfuhren. Sie zündeten mehrere kleinere Sprengsätze und eröffneten das Feuer auf die Betenden.

Read more

Katar führt Mindestlohn ein

News image

Dem Golfemirat Katar wird immer wieder vorgeworfen, dass dort Menschen unter unwürdigen Bedingungen und für wenig Lohn arbeiten müssen - jetzt führt die Regierung offenbar einen Mindestlohn ein.

Wirklich viel ist das aber wohl auch nicht. Die Nachrichtenagentur AFP berichtet, dass ausländische Arbeiter ab sofort 166 Euro pro Monat bekommen. Außerdem sollen sie ihre Unterkünfte und Verpflegung nicht mehr selbst bezahlen müssen. Laut Bericht sollen die Arbeitgeber dafür aufkommen, auch für die Krankenvorsorge. Ob der Mindestlohn dauerhaft gilt oder nur bis zur Fußball-WM, das ist nicht klar.

Katar richtet die WM im Jahr 2022 ...

Read more

«Die Uhr tickt»: UN-Organisationen dringen auf Zugang zum Jemen

News image

Millionen Menschen im Jemen leiden unter Hunger, aber humanitäre Hilfe ist schwierig, weil eine von Saudi-Arabien geführte Koalition die meisten Flug- und Seehäfen des Landes geschlossen hat. Jetzt machen die Vereinten Nationen Druck.

UN-Organisationen haben an die von Saudi-Arabien geführte Koalition einen dringenden Appell zur vollständigen und sofortigen Aufhebung der Blockade des Jemen gerichtet. Trotz der teilweisen Lockerung seien noch immer die meisten Flug- und Seehäfen des Landes geschlossen, was «eine bereits katastrophale Situation weiter verschlimmere», erklärten das Kinderhilfswerk Unicef, die Weltgesundheitsorganisation und das ...

Read more

Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück - Hariri fliegt nach Paris

News image

Sigmar Gabriel hatte die Außenpolitik Riads angesichts der Hariri-Krise als «Abenteurertum» bezeichnet. Nun reagierte Saudi-Arabien und rief seinen Botschafter aus Berlin zurück. Der libanesische Premier ist derweil auf dem Weg nach Frankreich.

Diplomatischer Eklat zwischen Deutschland und Saudi-Arabien: Nach kritischen Aussagen von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) ruft das Königreich seinen Botschafter aus Berlin zurück. Wie die staatliche Nachrichtenagentur SPA am Samstagmorgen mitteilte, beorderte das Königreich seinen diplomatischen Vertreter für «Konsultationen» nach Riad. Auch werde dem deutschen Botschafter in Saudi-Arabien eine Protestnote überreicht. ...

Read more

Totes Meer: Glücksmomente in Salz und Schlamm

News image

Seit Jahrtausenden ist die Heilkraft des Toten Meeres bekannt. Das magnesiumreiche Wasser erfrischt die Haut, eine Seeschlammpackung streichelt sie glatt. Jordanien, an der Ostseite des Toten Meeres, lockt mit Wohlfühloasen.

Meray Kopty steht barfuß im Schlamm. Die 26-jährige Jordanierin blickt auf das Dutzend schlammschwarzer Menschen, die sich entspannt im Toten Meer treiben lassen. Am goldenen Sandstrand funkeln schneeweiße Salzkristalle wie Diamanten. Meray greift mit beiden Händen in den warmen Matsch zu ihren Füßen. Sie verteilt einen Klumpen der mit feinem Korn gespickten Masse auf ihrem Körper: zunächst auf Armen, dann auf Bauch, Rücken und ...

Read more

Eintauchen in fremde Welten – der süße Zauber Nordafrikas

News image

Agadir  Im November beginnt Marokkos Hauptsaison für deutsche Urlauber. Es zieht sie an die Strände Agadirs und in die Souks der Städte.

In der Stunde des Sonnenuntergangs ganz allein über den Djemaa el Fna zu bummeln, den berühmten Platz der Gaukler, Akrobaten und Schlangenbeschwörer im Zentrum von Marrakesch, das braucht schon ein bisschen Mut. Fremdartig und unüberschaubar wirkt die gigantische Open-Air-Bühne, auf der sich die Kulturen der Berber und der Araber, der Wüstensöhne und des schwarzen Afrika begegnen, einzigartig in der Welt.

Unmöglich, irgendwo stehen zu bleiben, den bunt geklei­deten Gnawa-Tänzern und Trommlern ...

Read more

Tunesien verlängert Ausnahmezustand abermals um drei Monate

News image

Nordafrikanisches Land seit Anschlag vor zwei Jahren im Ausnahmezustand

Tunis – Tunesien hat den seit zwei Jahren geltenden Ausnahmezustand abermals um drei Monate verlängert. Das Präsidialamt in Tunis teilte diese Entscheidung am Freitag nach Konsultationen mit der Regierung und dem Parlament mit. Ohne die Verlängerung wäre der Ausnahmezustand am Wochenende abgelaufen. Er war bereits über ein dutzend Mal verlängert worden.

Der Ausnahmezustand gibt den Sicherheitskräften weitreichende Befugnisse, Streiks können verboten und die Medien kontrolliert werden. Die Behörden hatten ihn im November 2015 nach einem Anschlag auf einen Bus der Präsidentenwache in ...

Read more

Saudischer König entlässt Minister und Prinzen

News image

Das saudische Königshaus festigt seine Machtposition und schickt korrupte und womöglich auch unangenehme Prinzen, Minister und Beamte gleich zu Dutzenden in die Wüste. Hinter allem soll der Kronprinz stehen.

In Saudi-Arabien haben in der Nacht zum Sonntag zahlreiche Prinzen, Minister und ranghohe Militärs ihre Posten verloren. Der überwiegende Teil der Würdenträger wurde auf Anordnung von König Salman entlassen, neue Amtsinhaber wurden sogleich ernannt. Unter anderem wurden der Minister für die Nationalgarde, Prinz Moteib bin Abdullah, Wirtschaftsminister Adel al-Fakieh und der Kommandeur ...

Read more

Ägyptische Moderatorin wegen Aussagen über Sex verurteilt

News image

Eine ägyptische Fernsehmoderatorin ist wegen Aussagen zu Schwangerschaft und außerehelichem Sex zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Wegen kontroverser Äußerungen und Anstiften zu Ausschweifungen müsse Moderatorin Duaa Salah zudem eine Geldstrafe in Höhe von 10 000 Ägyptischen Pfund (rund 500 Euro) zahlen, berichteten mehrere lokale Medien über den Richterspruch vom Dienstag. Die Moderatorin hatte in ihrer Sendung auf einem privaten Kanal den Fall einer alleinerziehenden Mutter aus Ägypten aufgegriffen und war mit einem falschen Babybauch aufgetreten.

In ihrer Moderation sprach Salah davon, dass Frauen ...

Read more

Angst vor Anschlag: Libanons Ex-Premier will Heimat vorerst meiden

News image

Die Angst vor einem Attentat hat den libanesischen Regierungschef Hariri aus dem Amt und aus der Heimat vertrieben. Schwere Vorwürfe richtet er gegen den Iran. Dem instabilen Libanon könnten wieder unruhige Zeiten bevorstehen.

Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri will nach seinem überraschenden Rücktritt aus Angst um sein Leben vorerst nicht in die Heimat zurückkehren. «Die Sicherheitslage ist einer der Hauptgründe, die den Premier bis auf Weiteres vom Libanon fernhalten werden», sagte eine dem Ex-Premier nahestehende Quelle der Deutschen Presse-Agentur am Samstag. Hariri werde ...

Read more

Warum arabische Küche 2018 zum Food-Trend wird

News image

Die nahöstliche Küche ist gesund, geschmacksintensiv und schnell gemacht und gilt daher als Food-Trend für das Jahr 2018.

Gastfreundschaft wird in der arabischen Welt großgeschrieben und so ist auch die Tafel immer reich gedeckt - für jeden Geschmack soll schließlich etwas dabei sein. Jeder Biss der vielfältigen Speisen bereite ein Gefühl von Urlaub und eine Geschmacksexplosion am Gaumen: So beschreibt Julia Komp vom Verband der Köche Deutschlands die orientalische Küche. Außerdem sei diese sehr vielseitig: "Jedes arabische Land hat seine Besonderheiten", sagt sie.
Read more

Irans digitale Aktivisten bekämpfen Unterdrückung mit Menstruations-Trackern

News image

Eine App, die den weiblichen Zyklus dokumentiert und gleichzeitig hilfreiche Infos über sexuell übertragbare Krankheiten liefert - durch diese und ähnliche Apps fordern Firuzeh Mahmoudi und ihre Mitstreiter das iranische Regime heraus. Ein Weg, um sich mit Hilfe von Technologie für Freiheitsrechte einzusetzen.

Firuzeh Mahmoudi wollte eigentlich gar keine Menschenrechtsbewegung starten. Es war der 20. Juni 2009 und im kalifornischen Berkeley beobachtete die iranisch-stämmige Amerikanerin in den Sozialen Medien, wie zehntausende reformwilliger Iraner auf den Straßen von Teheran gegen eine Wahl demonstrierten, die sie als manipuliert ansahen.
Read more

König Salman in Moskau:"Saudi-Arabien möchte sich modernisieren"

News image

Der Besuch des saudischen Königs in Moskau deute eine diplomatisch-politische Kehrtwende an, so der Nahostexperte Michael Lüders im Dlf. Zum einen habe man akzeptiert, dass Russlands Einfluss in der Region gestärkt worden sei, zum anderen sei der saudische König dabei, sich und sein Land "neu zu erfinden".

Michael Lüders im Gespräch mit Sarah Zerback

Sarah Zerback: Einschätzungen zur politischen Dimension dieses Treffens, die konnten wir uns kurz vor dieser Sendung holen von Michael Lüders, lange Jahre Nahost-Korrespondent der "Zeit" und heute Politik- und Wirtschaftsberater sowie Publizist. Ihn habe ich zunächst gefragt, ob das ...

Read more

Dubai: Glücksbeauftragte sollen Untertanen bei Laune halten

News image

DUBAI. Traditionell tragen Araber ihre Bitten und Klagen im Diwan des Herrschers direkt vor. In den Emiraten ist das heute - bei 1,6 Millionen Untertanen - nicht mehr so leicht zu organisieren. Dafür gibt es in Abu Dhabi und Dubai jetzt Glücksbeauftragte.

Als 2011 in Tunis die Barrikaden brennen und die Libyer zu den Waffen greifen, bleibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten ruhig. Das Feuer der "Arabellion" (Arabischer Frühling) zieht an den vom Staat rundum versorgten Menschen in Dubai, Sharjah und Abu Dhabi fast spurlos vorbei. Doch die Herrscher bleiben wachsam. Wer in ...

Read more